Über uns

LEA-Watch Freiburg hat sich als Zusammenschluss von Aktiven aus verschiedenen antirassistischen Initiativen in Freiburg gegründet. Seit Langem beschäftigen sich diese Gruppen mit der Asylpolitik in Freiburg und weltweit.

Die kritische Beschäftigung mit der LEA ist nicht nur Aufgabe einer solidarischen und antirassistischen Bewegung, sondern geht gleichzeitig alle an, die an einer Gesellschaft ohne Ausgrenzung interessiert sind.

Unsere offenen Vernetzungstreffen finden dreiwöchentlich um 20.00 Uhr im rasthaus auf dem Grethergelände, Adlerstr. 12 (die genauen Termine stehen auf tacker.fr) statt. 

Kontakt: lea_fr_watch@riseup.net

Link zur No Lager Freiburg Arbeitsgruppe, die sich mit der damals noch BEA (Bedarfserstaufnahmeeinrichtung) auseinandergesetzt und Aktionen organisiert hat;

http://nolagerfreiburg.blogsport.eu/